Campana Radsport – Internetseite

Campana Webseite Responsive Design auf drei Geräten

EinSeitig

Der Firmenauftritt –
„nur“ eine Seite!

Für Campana Radsport entwickelten wir ein Seitenkonzept, dass auf die Bedürfnisse des Kunden und die der Besucher gleichermaßen ansprach.

Durch das Konzept hat der Kunde die Möglichkeit seine Seite aktuell zu halten und gleichzeitig auch im Social Media bereich aktiv zu sein. Die Verlinkung des Webseitensystems mit verschiedenen Social Media-Anwendungen sorgte dafür, dass nur an einer Stelle eingepflegt werden muss und das System die Aufgabe des Verteilens in die verschiedenen Kanäle selbsttätig übernimmt.

Der Besucher sollte alles auf einer ansprechenden Seite finden, ohne dabei tief im Seitenbaum nach seinen Informationen suchen zu müssen. Die Informationen sollen dabei auf jedem Gerät angezeigt werden können.

Höflich

Die Seite reagiert als erstes –
auf den Besucher!

Die Nutzer von mobilen Endgeräten mit Internetverbindung steigen immer noch rasant an. Nicht nur Apps wollen eine Verbindung um ihre Inhalte und sich selbst aktuell zu halten, sondern auch der Benutzer möchte seine Informationen wie am heimischen Computer abrufen.

Da Campana Radsport mit seinem Multisport-Team eine lebendige Community pflegt, die aus den unterschiedlichsten Menschen besteht, muss auch die Internetseite auf diese Unterschiede reagieren. Mit einem „Responsive Design“ ist dies möglich. Jedem Besucher und damit auch jedem Endgerät, stellt die Seite ein „individuelles“ Layout zur Verfügung.

Dabei ist die Art des Inhalts nicht entscheidend. Videos, Bilder und Text reagieren auf verschiedene Displayauflösungen und werden je nach Einstellung entweder skaliert oder angeschnitten. Während sich das Layout also anpasst, bleibt der Inhalt und die Wirkung der Seite gleich.

Ausschnitt

Alles ist reine Ansichtssache –
vor allem aus der Nähe!

Als ein kleines Extra wurde der Seite ein moderner Look verpasst, indem Videos aus dem Bereich der Werkstatt und des Ladenlokals aufgenommen wurden. Dabei wurde ein Makroobjektiv genutzt welches sehr nah an die einzelnen Gegenstände herangestellt werden kann, ohne dabei unscharfe Bilder zu erzeugen.

Wichtig war uns dabei nicht nur der künstlerische Effekt, sondern vor allem die Bewegung und die Nähe zum Gegenstand einzufangen. Typische Elemente der Produkte können so „in ganz groß“ auf der Seite betrachtet werden und führen den Benutzer direkt in das Thema der Seite.

In der Nachbearbeitung wurden die Videos mit einem Farbstich versehen, der zu der Gesamtwirkung der Seite passt – die Campana-Farbwelt nur unterstützt und nicht prägt.